Wüstenblume

Ich war gerade auf der Vorpremiere des Films Wüstenblume welcher ab 24. September 2009 überall in Deutschland in den Kinos zu sehen sein wird. Erstaunlicherweise war ich einer der ganz wenigen Typen die sich den Film sozusagen sofort ansehen wollten, denn ich war neben 3-4 anderen mit etwa 200 Frauen im Kinosaal, was überall für Gelächter sorgte: „Was suchen Sie hier, haben Sie sich verlaufen?!

Der Film Wüstenblume erzählt von einer wunderschönen Frau namens Waris Dirie, welche wie ca. 130 Millionen andere Frauen im Baby bzw. Kindesalter an ihren Genitalien verstümmelt wurde. Sie floh als Kind um einer Zwangsheirat zu entgehen erst aus ihrem Heimatdorf zur Landeshauptstadt von Somalia – Mogadischu und dann gelang nach einigen Jahren mithilfe ihres Onkel nach London. Ihr Onkel arbeitete in der Botschaft von Somalia und sie arbeitete dort ohne Bezahlung als Hausmädchen.

Als schliesslich der Bürgerkrieg in Somalia ausbrach musste ihr Onkel wohl nach Somalia. Daher musste sie einmal mehr alles riskieren, lebte auf der Strasse und arbeitete für eine sehr bekannte Fast-Food Kette. Zufällig wurde sie während ihrer Arbeit als Putze von einem berühmten Fotografen angesprochen, der wohl ihre Schönheit erkannt und entsprechend vermarkten wollte. Sie wurde schliesslich weltberühmt und eines der bestbezahlten Models weltweit. Man könnte sagen es ist der typische Amercian Way of Life nur eben global.

Letztlich nutzte sie ihre Geschichte und Berühmtheit um die Verstümmelungen von jungen Frauen direkt anzusprechen und war damit sogar die erste Person überhaupt die die Weltöffentlichkeit auf dieses Elend aufmerksam machte. Sie schrieb viele Bücher, drehte Dokumentationen und wurde UN-Botschafterin zu diesem Thema. Sie ist auch weiterhin sehr aktiv und wird von allem was Rang und Namen hat hoffiert und mit Preisen überschüttet. Dennoch ist ihr Kampf alles andere als leicht und es sollte viel viel mehr Menschen geben die sich hier engagieren!

Mehr zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCstenblume
http://www.zeit.de/2008/29/Waris-Dirie-29?page=all
http://www.frauenrechte.de/tdf/index.php

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Filmempfehlungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s