Naiv?

Es ist erwiesen das alles was wir wahrnehmen und auch alles wir nicht wahrnehmen können aus Atomen besteht. Außerdem ist erwiesen das sich alle Zellen in unserem Körper alle 7 Jahre komplett erneuern. Das bedeutet wir haben praktisch alle 7 Jahre einen komplett neuen Körper.

Die Folgerung daraus ist das nicht nur alle Lebewesen sondern auch alle Planeten, Galaxien und so weiter im ’selben Boot‘ sitzen. Desweiteren ist klar das wir hier auf der Erde ein ständiges Auf- und verblühen des Lebens haben. Ein unglaublich schönes Paradies existiert mit uns in der Ewigkeit.

Trotzdem schafften wir es uns innerhalb der letzten 100.000 Jahre gewissen Illusionen hinzugeben. Was es auch immer war, davon wird nicht viel mehr übrig bleiben als von den Dinosauriern. Es ist unsere Entscheidung wofür wir unsere Existenz verschwenden.

Die Bäume stehen für den menschlichen Verstand einfach nur herum. Sie sind offenbar nutzlos und haben wirklich gar nichts anderes zutun als zu wachsen bzw. zu atmen. Diese unglaubliche Verschwendung mag in leistungsortientierten Zeiten keinen Aufschluss geben, obwohl sie die gelebte Wahrheit ist.

Wir leben in unfassbar vielen Illusionen. Wir glauben an Werte und erhalten sie mit viel Schweiss und Tränen in unserem Leben. Was ist Zeit und Geld gegen die Unendlichkeit?

Wir sollten die Regierungen zertreten, das Geld verbrennen und nur das Notwendigste erfüllen. Der Rest wäre dann nur noch wahre Freiheit. Geben was man hat, Nehmen was man braucht sollte sein das ganze Gesetz.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Eigenes Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s